Service 2018-03-21T10:31:07+00:00

Service

Gase gelten zurecht als Gefahrgut. Deshalb ist es wichtig, neben der reinen Gasversorgung, auch die notwendigen technischen und rechtlichen Regularien zu kennen und einzuhalten. Dies gilt vor allem in Bezug auf die Betriebssicherheit.Hierzu haben wir Techniker, die bereits bei der Errichtung der Gasversorgung vor Ort alle relevanten Regularien beachten und eine Erstprüfung durchführen. Hierbei ist u.a. bereits das Einsatzgebiet entscheidend, da z.B. zu gewerblichen Zwecken andere Vorschriften gelten als bei privaten Zwecken.

Ist die notwendige Technik verbaut und auf Sicherheit geprüft, muss dies auch so bleiben. Eine wiederkehrende Prüfung, sowie deren Dokumentation ist sicherheitsrelevant.

Gerne stehen wir Ihnen hierzu kompetent zur Seite. Sowohl in unserem Werkverkauf, als auch telefonisch oder bei größeren Projekten bei Ihnen vor Ort.

Gut zu wissen | p.a.c. Tipp #007

Im Zuge der Betriebssicherheit müssen Technische Anlagen der Gasversorgung regelmäßig überprüft werden. Wir empfehlen eine jährliche Wartung (gemäß UVV 61 Gase § 53), sowie eine Prüfung nach Erstinbetriebnahme.