Soziales2018-03-21T10:31:04+00:00

Spenden 2016

Heute haben wir die gesammelten Spenden der Stiftung EMAH Karla Völlm übergeben.Auch im nächsten Jahr hoffen wir wieder auf zahlreiche Spenden.

Posted by Pac Gasservice GmbH on Dienstag, 20. September 2016

Vielen Dank an alle Besucher der PV LIVE! 2016 – Messe für Fahrzeugteile, Werkstattausrüstung und Werkstattsysteme, die…

Posted by Pac Gasservice GmbH on Mittwoch, 7. September 2016

2015

Wir freuen uns im Rahmen unserer Aktion „Kunstauktion für´s Herz“ der Stiftung EMAH Karla Völlm 1500,- EUR an Spenden zukommen lassen zu können.

Für die diesjährige Hausmesse unseres Kunden ließ sich unser befreundeter Künstler Norbert Then nicht lange bitten, bei einem guten Zweck mitzuwirken.

https://www.facebook.com/galerietraumfaenger

Unter dem Motto „Kunstauktion für´s Herz“ wurden an beiden Messetagen zwei Kunstwerke versteigert. Hierbei konnten die Besucher ein selbst gezeichnetes Herz aufmalen, welches Norbert Then direkt herausschnitt.

Eine besonders schöne Idee eines Trauzeugen war es, ein Kunstwerk als Hochzeitsgeschenk zu ersteigern. Zuvor hatte der angehende Bräutigam zwei Herzen für seine Frau und seine Tochter ausschneiden lassen. Die spezielle Symbolik ist, dass diese beiden Herzen ausschließlich zu diesem Kunstwerk passen.

So kam an beiden Tagen eine Summe von 1280,- EUR zusammen, welche wir auf 1500,- EUR aufrunden.

Die Erlöse gehen an die Stiftung EMAH Karla Völlm.

Über die Stiftung:

„Die EMAH Stiftung Karla Völlm hat sich bereits 2003 zum Ziel gesetzt, an der Universitätsklinik Münster ein Zentrum für Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern zu errichten. In Deutschland gibt es ca. 400.000 Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern, die ein Leben lang chronisch krank und immer auf der Suche nach kompetenter ärztlicher Behandlung sind. Fast alle Patienten erreichen heute das Erwachsenenalter, dank der ausgezeichneten kinderherzchirurgischen Korrekturen. Wir wollen helfen, diesen Patienten einen Ärztemarathon zu ersparen. Im Mai 2008 konnten wir das EMAH Zentrum am Universitätsklinikum Münster feierlich einweihen.“